Gelöster Sauerstoff - TriOS Mess- und Datentechnik

Direkt zum Seiteninhalt
Gelöster Sauerstoff

Optischer Messsensor für gelösten Sauerstoff.
Der Sauerstoff Sensor verwendet die Lumineszenzbasierte optische Messtechnologie und misst präzise und verlässlich. Durch den geringen Wartungsaufwand und wenig Verbrauchsmaterial bietet der Sensor eine unmittelbare Investitionsrentabilität. Es muss lediglich ein zweijährlicher Austausch der Membrankappe erfolgen. Der Sensor kann zudem in Anwendungen mit sehr schwachem Wasserfluss eingesetzt werden. Der Sauerstoff Sensor ist mit einer Kabellänge von 10 m oder 2 m zu erhalten.
Arbeitsweise & Systemaufbau
Messprinzip
Lumineszenz
Eingangskenngrößen
Parameter
gelöster Sauerstoff
Messbereich
0...20 mg/L
Messgenauigkeit
± 0.1 mg/L
Temperaturkompensation
Via NTC
Messintervall
> 5 s
Konstruktiver Aufbau
Gehäusematerial
Edelstahl (316L) Gehäuse oder Titan
Abmessungen (L x Ø)
146 mm x 25 mm
Gewicht VA
~ 450 g
Gewicht Titan
~ 300 g
Hilfsenergie
Interface
RS-485, Modbus RTU
Stromversorgung
12 V (± 10 %)
Anschluss
8-pol M12-Stecker
Ausgangskenngröße
Leistungsaufnahme
1 W
Leistungsmerkmale
Betreuungsaufwand
≤ 0,5 h/Monat (typisch)
Kalibrier-/Wartungsintervall
24 Monate
Systemkompatibilität
Modbus RTU
Garantie
1 Jahr (EU: 2 Jahre) auf Elektronik; Verschleißteile sind von der Garantie ausgenommen
Installation
Max. Druck
5 bar
Schutzart
IP68
Umgebungsbedingungen
Probentemperatur
0...+50 °C
Umgebungstemperatur
0...+50 °C
Lagertemperatur
-10...+60 °C
Anströmgeschwindigkeit
keine Bewegung nötig

Zurück zum Seiteninhalt