< Water New Zealand – 20.-22. September 2017

NeXOS – TriOS ist Teil des wissenschaftlichen Projektes in der Meeresforschung

24.10.2017 09:17

Sowohl die TriOS Mess- und Datentechnik GmbH als auch die Universität Oldenburg sind Partner des europäischen Projektes zum Meeres-Monitoring.


NeXOS ist ein europäisches Projekt mit dem Ziel kostengünstige und innovative Sensorsysteme zu entwickeln, welche sowohl auf mobilen als auch stationären Meeresbeobachtungsplattformen eingesetzt werden können. Hierbei kommen Marine Optik, passive akustische Meeressensoren und Sensoren für einen Ökosystem-basierten Denkansatz im Fischerei-Management zum Einsatz. Darauf basierend soll zudem auch Dienstleistungen für das Global Ocean Observing System (GOOS), die Europäische Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie für guten Umweltzustand (GES) und die europäische gemeinsame Fischereipolitik (CFP) entwickelt werden.

NeXOS ist ein durch das 7. Europäische Rahmenprogramm gefördertes kooperatives Projekt und tritt in diesem Rahmen im Wettbewerb für das beste Projektvideo an. Das Video mit den meisten „Likes“ wird als Sieger gekürt.

Wenn auch Sie das Projekt unterstützen möchten, geben Sie unter dem untenstehenden Link ein „Gefällt mir“ ab.

Weitere Informationen zum Projekt und dessen Teilnehmern erhalten Sie unter http://nexosproject.eu/ .


Seite
drucken